Prävention

 

 

Aquagymnastik

Bereits Sebastian Anton Kneipp (1821-1997) wusste um die heilende Wirkung des Wassers. Der Hydrostatische Druck des Wassers wirkt entstauend und der Auftrieb erleichtert die Bewegung verletzter Strukturen, welche bei Bewegungen gegen die Schwerkraft noch erschwert sind.

Das Element Wasser bietet auch für gesunde und leistungsstarke Menschen eine große Vielzahl an möglichen Belastungsvariationen. Ob therapeutisch genutzt oder aus Fittnessgründen, ist die Aquagymnastik eine hervorragende Methode um Sie schonend in Form zu bringen.